PERSONEN UND NOTIZEN

Maria Zanklmaier zu Grabe getragen Mitterskirchen/Reischach. Im Alter von fast 94 Jahren ist am 10. April die Altbäuerin Maria Zanklmaier aus Poppenberg nach einem langen erfüllten Leben verstorben. Auf dem alten Friedhof fand sie im Rahmen einer Urnenbestattung im Familiengrab an der Seite ihres Mannes ihre letzte Ruhestätte. Als Maria Niederhuber hatte sie am 28. Mai 1927 auf dem "Leitnerhof" in Rockersbach (Gem. Reischach) das Licht der Welt erblickt, sie war das erste Kind ihrer Eltern. Mit sechs Geschwistern wuchs sie auf, von denen zwei schon verstorben sind. Ihrer Schulpflicht konnte si...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.