Im Schritttempo durchs Tunnel

Überbreiter Schwertransporter mit Maschinenteil bewegte sich von Heidenheim bis Töging

Töging/Ampfing. Ein überbreiter Schwertransport ist in der Nacht zum gestrigen Mittwoch auf der Töginger Kraftwerk-Baustelle von "Verbund" angekommen. Ihn durch den A-94-Tunnel bei Wimpasing zu schleusen, erforderte viel Fingerspitzengefühl. Wie die Autobahnpolizei Mühldorf mitteilt, war der Start des außergewöhnlichen Fahrzeuges in Heidenheim (Baden-Württemberg). Mit Begleitfahrzeugen und unter Polizeibegleitung machte es sich von dort auf der Autobahn bis Mühldorf auf den Weg in Richtung Töging zum dortigen Kraftwerk. Der Schwertransport hatte nach Angaben der Polizei beachtliche Maße: Eine ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.