Laptops für Klassenleitung

Grundschule rüstet auf – Freistaat fördert zu 100 Prozent

Pleiskirchen. Rechtzeitig zum Schulstart in dieser Woche hat die Grundschule vier von sechs beantragten Laptops bekommen, die nun drei Klassenlehrerinnen und ein Klassenlehrer als Dienstgeräte auch mit nach Hause nehmen dürfen. Sie kosten jeweils rund 750 Euro und bekamen eine Laptoptasche sowie einen Pen (intelligenter digitaler Stift zum Zeichnen und Schreiben) als Zubehör für je 250 Euro. Den Gesamtbetrag von 4000 Euro musste die Gemeinde zwar vorstrecken, aber sie bekommt ihn vom Freistaat Bayern als Fördergeld zu 100 Prozent wieder. Das berichteten der Erste Bürgermeister Konrad Zeiler un...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.