Schüler-Winter-Kunst

"Landart" und "Schneetiere" sind ausgestellt

Winhöring. Ein Kunstprojekt für die 23 Schüler der 8. und 22 Schüler der 9. Klasse an der Mittelschule lautete: "Gestalte ein winterliches LandArt-Projekt". Die Schüler waren aufgefordert, sich im Stile der LandArt Gedanken zu machen, wie sie Kunst in der Natur gestalten können. LandArt ist eine Ende der 1960er Jahre entstandene, erstmals als "Earth Works" bezeichnete Kunstströmung der Bildenden Kunst. "Landart ist Kunst in der Natur, mit der Natur", erklärt Kurt Seyffert, der das Homeschooling-Projekt der Schüler als Kunstlehrer betreut hat. Ein zweites Projekt das Seyffert für die 16 Schüler...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.