Lkw-Unfälle bei Schneeglätte

B 588: Von Straße abgekommen – B 20: Umgekippt – Verkehr behindert

Erlbach/Wurmannsquick. Gleich zwei Lkw-Fahrern sind die winterlichen Straßenverhältnisse am gestrigen Dienstag zum Verhängnis geworden – einem auf der B 588 auf Erlbacher Gemeindegebiet, einem wenige Kilometer weiter auf der B20 bei Wurmannsquick. Bei dem Unfall auf der B 588 war der 44-jährige Sattelzugfahrer eines polnischen Fuhrunternehmens in Richtung Reischach unterwegs. Bei Schöftenhub erfasste eine Windbö den nicht beladenen Lkw, so dass er gegen 13.30 Uhr nach rechts von der Fahrbahn abkam. Zur Absicherung der Unfallstelle und zur Bergung des Fahrzeugs waren 18 Kräfte der Freiwi...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.