Wo ist der Unfallfahrer?

Bei Engfurt entstand am Sonntag ein Schaden von rund 9000 Euro

Töging. Noch viele Rätsel gibt der Polizei der Unfall auf, der sich am Sonntag bei Engfurt an der Einmündung der Kreisstraße AÖ 19 in die AÖ 2 zugetragen hat (der Anzeiger berichtete gestern). Wie berichtet hatte der Fahrer eines Paketversand-Kleintransporters mit österreichischem Kennzeichen aus Richtung Wald kommend die Kreuzung überquert, kurz vor der Isenbrücke die Leitplanke überrannt und ein Hinweisschild geknickt. Um Unfallhergang und -ursache genau zu klären, müsste der Fahrer befragt werden, der sich aber aus dem Staub machte. Man weiß mittlerweile, dass es sich um einen rumänischen S...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.