SSV Töging plant Tennis-Ganzjahresplatz

Projekt soll heuer am Harter Weg entstehen – Verein rechnet mit Gesamtkosten von 220 000 Euro

Töging. Der SSV Töging will 2021 sein Projekt "Tennis-Ganzjahresplatz" am Harter Weg verwirklichen. Integriert sein sollen Multifunktionsfelder für U9-Kleinfeldtennis, Airbadminton und Speedtennis mit angeschlossener Tenniswand, wie es in einer Vorschau des Vereins auf das laufende Jahr heißt. Der Vorsitzende Marc Schober stellt in einem Rundschreiben an die Mitglieder die Frage: "Warum wollen wir das machen?" – Und gibt selbst die Antworten: Es handle sich um eine Investition in die Zukunft der Mitglieder, außerdem könne der Tennissport dann ganzjährig betrieben werden. Schon jetzt füh...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.