Weiter Wirbel um die Kindertagesstätte

Bürgermeister Konrad Zeiler bestreitet, dass er anonyme Briefe erbat – Nachfrage im Gemeinderat

Pleiskirchen/Nonnberg. Hat Bürgermeister Konrad Zeiler Gemeindebürger aufgefordert, anonyme Briefe ans Rathaus zu schreiben? – Diese Frage rückt im Zusammenhang mit den Misstönen um die Kindertagesstätte St. Nikolaus in den Fokus. Wie berichtet, sorgen zurzeit anonyme Schreiben für Wirbel. In einem davon, das dem Anzeiger vorliegt, wird eine angeblich kursierende Whatsapp-Nachricht wiedergegeben. Darin heißt es: "Er (Zeiler, d. Red.) hat darum gebeten, dass sich die Eltern, die nach Passau geschrieben haben, und die an den aktuellen Ereignissen: z.B. die Personalverteilung, Personalwech...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.