PERSONEN UND NOTIZEN

500 Euro für Helfer vor Ort "zusammengenäht" Arbing/Reischach. Viele große und kleine Gesten helfen in den schwierigen Corona-Zeiten den Menschen bei der Bewältigung des täglichen Lebens. Auch die Verantwortlichen des Katholischen Frauenbundes Arbing haben jetzt mit einer respektablen Gesamtleistung dazu beigetragen. So entschlossen sich die Mitglieder auf freiwilliger Spendenbasis Mund-Nasen-Schutzmasken für die Arbinger Bürger zu nähen. Aber nicht nur ihre Arbeitszeit, sondern auch die benötigten Stoffe sowie auch das das Garn und die Gummis wurden von den zahlreichen fleißigen Näherinnen ge...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.