"Getränkerückgabe" auf der Kanalbrücke

Gitti Gruber aus Töging erlebte nach einem Volksfest, wie Männer mit "Druck" umgehen

Töging. 2020 wird als das Jahr ohne öffentliche Feste in die Geschichte eingehen: Der Corona-Krise ist’s geschuldet. Um wenigstens ein bisschen Anmutung der fröhlichen Massenansammlungen zu vermitteln, hat der Anzeiger seine Leser im Rahmen dieser Serie aufgefordert, Fest-Erinnerungen von früher zu Protokoll zu geben. Heute: Gitti Gruber aus Töging, Stadträtin und begeisterte Volksfest-Besucherin. Gitti Gruber gehört dem "Freitagsstammtisch" an, der sich regelmäßig in der "Einkehr zum Müllerbräu" in der Siedlung trifft. Wenn in Töging in früheren Jahren das Volksfest am Harter Weg statt...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.