Fernsehjournalist und engagierter Naturschützer

Dieter Kuhr mit 84 Jahren gestorben – Seit Ende der 60-er Jahren lebte der BR-Mitarbeiter in Pleiskirchen

Pleiskirchen. Im Alter von 84 Jahren ist nach längerer Krankheit Dieter Kuhr gestorben. Der Fernsehjournalist und engagierte Naturschützer hatte seit Ende der 60-er Jahre überwiegend in Pleiskirchen-Oberthann gelebt. Den Umweltschutz thematisierte er nicht nur in Beiträgen für den Bayerischen Rundfunk, sondern arbeitete dafür auch in seinem Umfeld. So beteiligte er sich auf Grundstücken in der Gemeinde Pleiskirchen an der Renaturierung von Bachläufen und Teichen oder legte Hecken, Streuobstwiesen und – in Zusammenarbeit mit dem Landesbund für Vogelschutz – Nistkästen an. Seit fas...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.