PERSONEN UND NOTIZEN

64-jähriger Feuerwehrmann als "Held der Woche"Töging. "Der älteste Jungfeuerwehrmann Bayerns" – so lautete die Überschrift eines Beitrags im überregionalen Bayernteil des Anzeigers über den Töginger Helmut Feil am vorvergangenen Samstag: Er hatte sich im stolzen Alter von 64 Jahren noch zum Dienst bei der Töginger Truppe gemeldet, "um der Gesellschaft etwas zurück zu geben": Sei doch sein Leben recht gut verlaufen, er habe viel Glück gehabt, sagte der frühere Berufssoldat. Das Thema stieß jetzt auch in überregionalen Medien auf Widerhall. So berichtete die "Bild am Sonntag" in ihrer ges...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.