"Pennerglück" auf der Bühne

Neues Stück der "Enzian"-Theatergruppe feiert am 19. Oktober Premiere

Töging. "Pennerglück" nennt sich das Stück, das die Theaterspieler des Trachtenvereins "Enzian" in Kürze zur Aufführung bringen werden. Die Komödie in drei Akten stammt aus der Feder von Beate Irmisch. Zur Handlung: Die beiden Obdachlosen Woife und Karli (gespielt von Matthias Eisele und Klaus Mitterer) suchen ein geeignetes Schlafplätzchen. Zufällig kommen sie auf dem scheinbar verlassenen Hof vom alten Onkel Bartl an und machen eine fürchterliche Entdeckung: Der Onkel liegt tot in der Küche, in seinen Händen hält er den Abschiedsbrief! Schon naht die ebenso rachsüchtige wie geldgeile Verwand...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.