Stille Örtchen entsorgt

Wald b. Winhöring. Ein dreister Müllsünder war an der Kreisstraße AÖ 19 aktiv: Direkt neben einem Schild "Müll abladen verboten" der Landkreisverwaltung hat er wie zum Hohn zwei ausgediente Kloschüsseln sowie anderen Unrat abgeladen. Die unappetitlichen Hinterlassenschaften sind seit einigen Tagen an einer Straßeneinbuchtung der AÖ 19 unweit deren Einmündung in die AÖ 4 zu sehen. Solche Taten werden in der Regel als Ordnungswidrigkeit geahndet und mit einem Bußgeld bedacht – vorausgesetzt, dass der Übeltäter auch ausfindig gemacht werden kann. − afb/F: Brandl




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.