3000 Euro für die Wasserwacht

Töging/Winhöring. Die BRK Wasserwacht Ortsgruppe Töging-Winhöring kann ein neues Rettungsboot in Dienst stellen und erhält für die Ausstattung einen Zuschuss von der Stadt Töging in Höhe von 3000 Euro. Das teilte Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst (Mitte) mit. Das neue Rettungsboot ist als Ersatz für das mittlerweile 22 Jahre alte Boot vorgesehen. Den Großteil der Beschaffungskosten trägt der Freistaat Bayern über Mittel des Bayerischen Rettungsdienstgesetzes, dennoch müssen von der Wasserwacht Ortsgruppe Töging-Winhöring für diverse Ausstattungsgegenstände Eigenmittel in Höhe von rund 10000 E...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.