Schutz vor scharfen Bällen

Zäune am Bolz- und am Sportplatz beschäftigten Gemeinderat

Pleiskirchen. Einige Mitglieder des Gemeinderates haben am Mittwochabend vor Beginn der Sitzung den Zaun am Bolzplatz nördlich des Parkplatzes beim Feuerwehrhaus angeschaut. Sie empfahlen daraufhin dem gesamten Gremium, den bestehenden Zaun längs der asphaltierten Zufahrt zum Sportgelände nach Süden bis hin zur Ortstafel zu verlängern. Es geht dabei um rund 25 bis 27 Meter Zaun, die nach den Worten des Ersten Bürgermeisters Konrad Zeiler so gestaltet werden sollen, dass man am neuen Zaunabschnitt entlang leichter mähen kann als am bereits bestehenden. Diesem Vorschlag folgten die Gemeinderäte ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.