Rorate in der Klausenkirche

Töging/Engfurt. Ein Rorate in altherkömmlicher Art und deshalb auch mit Beginn um 7 Uhr früh wird am Samstag, 8. Dezember, in der Klausenkirche Engfurt gefeiert. Pfarrer Alfred Hable zelebriert die Messe, der "Edinga Viergesang", begleitet an der Zither von Dr. Reinhard Baumgartner, gestaltet den Gottesdienst. Zu hören sind alte adventliche Weisen und Marienlieder, die zum Festtag "Mariä Empfängnis" passen. Die Kirche ist zum Rorate nur mit Kerzen beleuchtet. − mv




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.