Doppelsieg für Mitterskirchen

Holzlandmeisterschaft der Stockschützen

Reischach/Arbing. Sieben Herren- und fünf Damenmannschaften aus dem Landkreis Altötting und dem Landkreis Rottal-Inn kämpften in der mittlerweile 17. Auflage um den Titel des Holzlandmeisters. In der nunmehr bereits 29-jährigen Geschichte dieses Wettbewerbes konnten die Stockschützen aus Mitterskirchen in diesem Jahr einen Doppelsieg verbuchen. Die Siegerehrung erfolgte nach Beendigung der Finalrunden in Reischach und Arbing im Sportheim des TSV Reischach. Als mustergültiger Ausrichter erwiesen sich dabei die Verantwortlichen der Reischacher Stockschützen. In einer zweimonatigen Vor- und Zwisc...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.