Gericht sieht "kein öffentliches Interesse"

Angebliche Corona-Verstöße bei Verkehrs-Demo: Strafverfahren gegen Versammlungsleiter eingestellt

Bad Reichenhall. Ulrich Scheuerl ist froh, dass das Strafverfahren gegen ihn eingestellt wurde. Aber auch ein bisschen verwundert. Warum besteht bei ihm laut Amtsgericht Laufen kein öffentliches Interesse an einer Verfolgung, im Fall der Reichenhaller Stadträtin Julia Schmied aber schon, fragt sich der ehemalige SPD-Stadtrat. Beide, Schmied und Scheuerl, waren bei unterschiedlichen Protestaktionen während der Pandemie als Versammlungsleiter aufgetreten. Beiden wurde vorgeworfen, dass dabei gegen Corona-Auflagen verstoßen worden sein soll. Julia Schmied stand Anfang Mai vor Gericht, weil sie Ei...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.