"Wieso wird so viel Müll auf die Straße geworfen?"

Viertklässler sammeln Unrat in Fridolfing auf

Fridolfing. Im vergangenen Schuljahr haben sich die Fridolfinger Grundschüler an der Aktion "Sauberes Fridolfing" beteiligt. Da sie rund um das Schulgelände sehr viel Müll fanden, beschlossen die Schüler der Klassen 4a und 4b, sich im Herbst erneut an die Arbeit zu machen. Beim Besuch des Bürgermeisters im Rathaus meldeten die Viertklässler die Aktion offiziell an und so machten sich die Schüler im Oktober auf den Weg, das Schulgelände und die umliegenden Straßen oder den Dorfplatz nach Abfällen abzusuchen. Hausmeister Bernd Freitsmiedl stattete dazu die Kinder mit Eimern und Müllsäcken aus. "...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.