"Es ist eine Investition in die Zukunft"

Im Gespräch – Bürgermeister Andreas Bratzdrum möchte die Landesgartenschau nach Tittmoning holen

Tittmoning. Die Landesgartenschau spätestens 2032 nach Tittmoning holen. Dieses Ziel hat sich Bürgermeister Andreas Bratzdrum fest in den Kopf gesetzt – als Krönung für eine intensive Dekade, was die Stadtentwicklung der Salzachkommune angeht. Die Heimatzeitung hat mit Bratzdrum ausführlich über seine Ideen, Wünsche und den aktuellen Bewerbungsstatus gesprochen. Herr Bratzdrum, holen wir doch erst einmal alle Leser ins Boot, mit einem Satz aus dem Fernsehen: Was bisher geschah... Andreas Bratzdrum: Bisher geschehen ist, dass wir uns als Stadt dafür entschieden haben, uns für die Landesg...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.