1065 Euro gespendet

"Alte Herren" Fridolfing laufen für guten Zweck

Fridolfing. Statt dem Fußballtraining gab es bei der AH aus Fridolfing coronabedingt zeitweise nur Laufeinheiten – und zwar jeder für sich alleine. Daraus entstand die Idee einer Spendenaktion: Die "Alten Herren" verständigten sich für den Monat März darauf, dass jeder 50 Cent pro gelaufenen Kilometer in die Spendenbox gibt. Der Ehrgeiz war geweckt, die Kilometergesamtsumme stieg und stieg, am Monatsende war die 2000-Kilometermarke überschritten. 1065 Euro kamen zusammen, welche an den Sozialfonds der Gemeinde gespendet wurden. Bürgermeister Hans Schild: "Mit dem Geld können wir Fridolf...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.