Nachwuchs beweist Können

Kay. Sieben Jugendliche der Freiwilligen Feuerwehr Kay haben das bayerische Jugendleistungsabzeichen erhalten. Zuvor mussten sie sich ihrer ersten Leistungsprüfung stellen. Mit dieser Prüfung werden die Grundlagen für den späteren aktiven Feuerwehrdienst gelegt. In verschiedenen Einheiten aus dem Lösch- und Hilfeleistungseinsatz stellten die jungen Nachwuchskräfte im Alter zwischen 14 und 18 Jahren ihr Können unter Beweis. Das Schiedsrichterteam – bestehend aus Kreisbrandmeister Hans Heinrich und dem ehemaligen Bereichsjugendwart Herbert Brudl – begutachtete die Ausführung der Au...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.