Diskussion um zu schmalen Gehweg

Gemeinderat Fridolfing spricht über Straßenbau-Maßnahmen – Bürgersteig für Tittmoninger Straße – Grüne stimmen wegen Engstelle dagegen

Fridolfing. Insgesamt 519000 Euro sind im Haushalt angesetzt für die Straßenbau-Maßnahmen, die Bauingenieur Jan Herzschuh in einer Sitzung des Gemeinderats erläutert und das Gremium mehrheitlich absegnet hat. Konkret wird an der Tittmoninger Straße ein durchgängiger Gehweg gebaut und die Verbindungsstraßen von Eberding nach Hof sowie von Pietling nach Nilling werden ausgebaut. Gegen das erstere Projekt stellte sich die grüne Fraktion (Die Grünen/ÖLF). Der Grund dafür: eine zwangsweise eingeplante Engstelle. Wegen fehlenden Grundstückserwerbs kommt die Gemeinde nicht daran vorbei, in den eigent...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.