Große Trauer um Johann Poller

"Stimme des Bauernwalds" für immer verstummt – Der Kayer wurde 66 Jahre alt

Kay. Johann Poller aus Salling bei Kay ist am 15. März im Alter von 66 Jahren verstorben. Er verstarb unerwartet im Kreis seiner Familie. Sein Leben war geprägt von Überzeugung und Eigenverantwortung. Sein Name stand für ein vorausschauendes Handeln als Landwirt und als Waldbesitzer. Weggefährten erinnern sich: "Er hatte immer einen klaren Standpunkt und er wusste stets, auf was es ankommt". Verantwortung musste er schon früh übernehmen, sein Vater starb als er zwei Jahre alt war. Schon früh musste er sich daran gewöhnen, auf dem elterlichen Hof und bei der Waldarbeit mit anzupacken. Ein große...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.