Nicht schon wieder

Nach Starkregen: Wasser in Fridolfinger Turnhalle eingetreten – Ausmaß unklar – Egon Kraus dankt Ehrenamtlichen

Fridolfing. Ungute Erinnerungen werden wach: Bereits 2018 hat ein Wasserschaden in der Fridolfinger Turnhalle hohe Kosten und langwierige Reparaturen verursacht. Nach dem heftigen Sommergewitter am Anfang dieser Woche nun das Déjà-vu – es ist wohl wieder passiert. "Derzeit wissen wir nur, dass Wasser in die Halle eingetreten ist. Ob ein Schaden entstanden oder wie hoch dieser ist, kann man erst sagen, wenn der Gutachter da war", sagte Bürgermeisterstellvertreter Egon Kraus gestern gegenüber der Heimatzeitung. Wann die Begutachtung stattfindet, das konnte Kraus derzeit ebenfalls nicht ge...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.