Ein neues Zuhause gefunden

Gehard Köhler bekommt zum 80. Geburtstag Besuch von Bürgermeister Hans Schild

Fridolfing. Zu seinem 80. Geburtstag hat Gerhard Köhler Besuch von Fridolfings Bürgermeister Hans Schild bekommen. Köhler lebt noch nicht lange in der Gemeinde und berichtete Schild aus seinem Leben, das immer wieder von tragischen und traurigen Momenten gesäumt war. Bereits mit fünfeinhalb Jahren musste er flüchtenSchon in frühester Kindheit wurde Gerhard und auch seine Frau Gisela geprägt durch Vertreibung und Flucht. Gerhard Köhler wurde im Sudetenland in der Nähe von Komotau am Fuß des Erzgebirges geboren. Bereits im Alter von fünfeinhalb Jahren musste er mit seiner Mutter und der jüngeren...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.