Vorbild für Zivilcourage

Kindergarten feiert St.-Martinsfest in Asten

Asten. "Auch in der heutigen Zeit ist St. Martin durch seine Zivilcourage noch immer ein großes Vorbild für uns alle", schreiben die Organisatoren des St.-Martinsfests in Asten. Dort sind wieder viele Kinder mit ihren Laternen durch die Straßen gezogen. Zur Erinnern an die Legende wurde das Martinsspiel mit Pferd und dem frierenden Bettler vorgetragen. Anschließend zog Martin hoch zu Ross, gefolgt von den Kindern des Astener Dorfkindergartens, der Mutter-Kind-Gruppe, den Angehörigen und vielen weiteren Besuchern durch die Straßen von Asten. Diese wurden erhellt, durch die vielen selbstgebastel...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.