Geballte Frauenpower

Sportlerehrung in Tittmoning – Martina Poller mit Weltmeistertitel – Kayer Fußballerinnen aufgestiegen

Tittmoning. "Mit einer erfolgreichen Kraftsportlerin im Vorzimmer fühlte ich mich gleich viel sicherer. Da kann kemma, was will", sagte Tittmonings Bürgermeister Konrad Schupfner bei der Sportlerehrung und sorgte damit für einen Lacher. Gemeint war Martina Poller, die sich im Kraftdreikampf neben der Deutschen Meisterschaft auch den Weltmeistertitel geschnappt hatte – und das nach erstmaliger Teilnahme. Poller und viele weitere Sportler aus Stadt- und Gemeindegebiet wurden jüngst im Rathaussaal für ihre Erfolge geehrt. Akkordeon-Musik von Hans Berreiter, Catering und eine persönliche so...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.