Zu Gast in der "Abendschau"

Ministranten aus Asten beim Bayerischen Rundfunk in München

Asten/München. Das werden die Astener Ministranten so schnell nicht vergessen: Auf Einladung von Fernsehjournalist Georg Antretter waren sie zu Gast im Münchener Studio des Bayerischen Rundfunks. Der Grund für die Einladung waren Fernsehaufnahmen zum Brauchtum rund ums Ausräuchern und Sternsingergehen im winterlichen Asten. Bevor die Jugendlichen sich in das Studio begaben, machten sie einen Rundgang durch den Dom, wo die Geschichte vom "Fußabdruck des Teufels" erzählt wurde. Auf dem weitläufigen BR-Gelände angekommen, lud Georg Antretter erst zu einer stärkenden Brotzeit in der Kantine ein un...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.