Tittmoning als "himmlisches Jerusalem"

Barock und sinnenfroh – Feierliche Prozession zum Fronleichnamsfest

Tittmoning. Barock und sinnenfroh beging die katholische Pfarrgemeinde Tittmoning – Kirchheim unter reger Beteiligung der Bevölkerung den Fronleichnamstag. Stiftsdekan Gerhard Gumpinger bezeichnete die Stadt beim Festgottesdienst als "himmlisches Jerusalem", weil wir Christus im Allerheiligsten durch unsere Straßen tragen: "Er ist da!" – wie es bereits der hl. Pfarrer von Ars (1786-1859) auf den Punkt gebracht hat. Nach dem Festgottesdienst zog die Bevölkerung unter Glockengeläut und den Klängen der Stadtkapelle über den Stadtplatz zu den vier mit Blumen geschmückten Stationsaltä...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.