Handynetz in Sicht

Mobiles Internet für Kay voraussichtlich ab Frühjahr 2020

Kay. Mit dem Handy ins Internet gehen und problemlos von überall aus telefonieren. Was heutzutage schon lange nichts Besonderes mehr ist, ist im Tittmoninger Gemeindebereich Kay schier unmöglich. Anfang der Woche dann die frohe Kunde: Vodafone plant eine LTE-Mobilfunkstation zu errichten (wir berichteten). Der Bauausschuss hat das Vorhaben am Dienstag abgesegnet. Wie es nun weitergeht hat Vodafones Pressesprecher Volker Petendorf im Gespräch mit der Heimatzeitung erläutert. "Ja, es stimmt. Wir haben vor, eine LTE-Mobilfunkstation in Kay zu bauen. Die Investitionsmittel wurden intern freigegebe...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.