"Wir haben keine Lust mehr"

Wegen Mülls: Kolpingsfamilie entfernt Altkleider-Container von Gaisbergstraße

Tittmoning. Gutes tun. Dieser Aufgabe hat sich die Kolpingsfamilie Tittmoning verschrieben. Jährlich zeigt der eng mit der katholischen Kirche verbundene Verein bei aufwendig organisierten Veranstaltungen sein soziales Engagement. Jüngst konnte durch die nicht unerhebliche Spende von 5000 Euro aus Zusammenarbeit der Kolpingsfamilie Tittmoning mit den Stadtfreunden und der Tittmoninger Feuerwehr ein neuer Unterstand auf dem Spielplatz im Stadtgraben finanziert werden. Den gleichen Grundgedanken verfolgen die Anhänger Adolph Kolpings mit dem Sammeln von Altkleidern. Bis vor einigen Tagen waren a...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.