Kosten für Kinderdorf gedeckt

Stadtrat in Tittmoning beschließt finanzielle Unterstützung für Aktion "Sommerkinder"

Tittmoning. Die Stadt Tittmoning wurde erstmals schriftlich erwähnt im Jahre 788. Etwa 1230 Jahre später ist innerhalb der Stadt ein Dorf von Kindern errichtet worden. Überliefert ist, dass die jungen Siedler ihre Hütten selbstverständlich selbst bauten, demokratische Bürgerversammlungen abhielten, handwerkliche Aufgaben verteilten und sich eigenverantwortlich um Nahrung und Dienstleistungen kümmerten. Die Rede ist von dem Sommerferien-Projekt des Vereins TINN (Tittmoninger Informations- und Nachbarschaftsnetz). Nach der jüngsten Stadtratssitzung am Donnerstag ist klar: Die Räte stehen geschlo...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.