KOMPAKT

Fahren ohne Fahrerlaubnis,Lenker erwischt Kirchdorf. Simbacher Grenzpolizisten kontrollierten Donnerstagnachmittag auf der B12 im Rahmen der Schleierfahndung einen bulgarischen Transporter. Der 34-jährige Fahrer konnte zwar alle notwendigen Papiere vorzeigen. Bei der Überprüfung wurde jedoch festgestellt, dass gegen ihn zwei rechtskräftige Fahrverbote von einmal einen Monat und einmal drei Monaten bestand, berichtet die Polizei. Somit hätte er wiederum kein Fahrzeug im Bundesgebiet führen dürfen. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde vo...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.