Gerüstet für kommende Einsätze

Neues Löschfahrzeug an Feuerwehr übergeben – Segen durch Pfarrer Steinfeld

Kirchberg. Bei strahlendem Sonnenschein haben sich die Mitglieder der Kirchberger Wehr und die geladenen Ehrengäste versammelt, um die offizielle Schlüsselübergabe und Weihe des neuen Einsatzfahrzeuges LF20 KatS mitzuerleben. Vor dem Rednerpult stand auch die alte Druckspritzpumpe der Wehr, die 1950 von zwei Pferden zum letzten Einsatz, einem Brand in Strickberg, gezogen worden war. Vorsitzender Helmut Heudecker dankte nun all jenen, die es ermöglicht hatten, die Kirchberger Wehr mit einem hochmodernen Fahrzeug auszustatten. "Wie Sie alle wissen, werden die Aufgaben einer Feuerwehr immer vielf...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.