Von Kindheit an daheim in der Gartenstraße

Josefine Mayer, Erna Allramseder und Erika Wagnhuber erinnern sich an früher, an die Flut 2016 und den Wiederaufbau

Simbach. Vieles haben Josefine Mayer, Erna Allramseder und Erika Wagnhuber in der Gartenstraße erlebt. Die 87-jährige Josefine Mayer wurde hier sogar geboren und ist ihrer Straße immer treu geblieben. Lediglich ein Haus weiter ist sie einmal gezogen. Zum Kaffee mit selbstgebackenem Nusskuchen hat sie Erna Allramseder, geb. 1939, und deren Cousine Erika Wagnhuber, geb. 1942, eingeladen. Sie kennen sich seit vielen Jahrzehnten. Erna Allramseder war drei Jahre, als sie mit ihrer Familie in die Gartenstraße kam und bei Erika Wagnhuber, geb. Kothieringer, schrieb man das Jahr 1956, da war sie 14 Ja...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.