Erinnerungen an eine legendäre Tour

Vor 30 Jahren fuhr eine Gruppe der Ritzlfuchser mit dem Rad in die Partnerstadt Skipton

Simbach. Demnächst jährt sich die Partnerschaftstour Simbach-Skipton zum 30. Mal. Im Frühjahr 1991 fuhren 14 Mitglieder des neugegründeten Radclubs Ritzlfuchser (RCR) zur Simbacher Partnerstadt Skipton. Knapp 1800 Kilometer wurden dabei in einer Woche bewältigt. "Dies war in vieler Hinsicht ein Meilenstein des Vereins", erinnert sich der damalige Teilnehmer und jetzige Vorsitzende Wolfgang Hofenauer. Bereits im Herbst 1990 gab es Pläne zur großen Tour mit dem Rad in die englische Partnerstadt. In akribischer Vorarbeit arbeitete Johann Hofbauer, der damalige Vorsitzende des Clubs, an der Straße...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.