32 Paar Babysöckchen für guten Zweck gestrickt

Anna Haneder aus Fraunleiten (86) gestaltete den langen und einsamen Corona-Winter kreativ

Tann. "Es war ein langer Corona-Winter für unsere Mama, Oma und Uroma", meldeten sich die Tochter und Enkeltöchter von Anna Haneder aus Fraunleiten bei der PNP. Niemand konnte sie besuchen, auch nicht an den Weihnachtsfeiertagen, die Kontakte zu anderen Senioren waren ebenfalls sehr eingeschränkt. Also suchte die 86-Jährige nach einer Beschäftigung. Erst waren es Kreuzworträtsel, doch die wurden schnell langweilig, Fernsehen ist auch nicht ihr Lieblingshobby und im Garten gab es nichts zu tun. Aber jede Menge Wollreste warteten nur darauf, zu etwas Nützlichem gestrickt zu werden. Noch im Dezem...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.