Schenkung fürs Stadtarchiv

Pfarrer i. R. Max Pinzl gibt Werke für Heimatgeschichte weiter

Simbach. Eine besondere, für die Heimatgeschichte sehr wertvolle Schenkung hat Pfarrer i. R. Max Pinzl der Stadt Simbach gemacht. Hefte und Bücher und seine in mühevoller Recherchearbeit selbst zusammengetragenen Familienchroniken hat er für das Stadtarchiv, das sich im Gebäude des Vermessungsamtes befindet, überreicht. Bürgermeister Klaus Schmid und Archiv-Leiter Alfred Baumgartner bedankten sich herzlich für die großzügige Gabe. Für den Ruhestandspfarrer, der am 7. Februar 1943 in Ering geboren wurde, in Passau das Abitur machte, Philosophie und Theologie studierte, 1969 in Passau zum Priest...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.