"Die Menschen sind dünnhäutiger"

So sieht der Polizeialltag in Zeiten von Corona in Simbach und Pfarrkirchen aus

Simbach/Pfarrkirchen. Nicht ganz einfach gestaltet sich die Polizeiarbeit in Zeiten einer Pandemie. Vieles hat sich seit dem Frühjahr verändert. Und doch ist Corona mittlerweile Polizeialltag. Das Fazit der Simbacher und Pfarrkirchner Inspektionen: "Die Bürger halten sich im zweiten Lockdown im Großen und Ganzen an die Vorgaben. Aber sie sind auch dünnhäutiger geworden." Doch zur "normalen" Polizeiarbeit kommt in Simbach noch ein entscheidender Faktor hinzu: die Grenze. Das stellte die Inntaler Dienststelle oft vor große Herausforderungen, wie Polizeichef Stephan Goblirsch und sein Stellvertre...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.