"Man hat es immer selbst in der Hand"

Matthias Krause, ehemaliger Stadtrat von Simbach, ist zum Geschäftsleiter der Südostbayernbahn (SOB) aufgestiegen. Seit 1. September bekleidet er dieses Amt offiziell und seit März bereits kommissarisch. Über seine Karriere bei der Bahn und seine weiteren vielfältigen Interessen sprach die PNP bei einer Tasse Kaffee mit ihm.

Herr Krause, wie trinken Sie gewöhnlich Ihren Kaffee?
Matthias Krause: Ich bin da sehr flexibel, eigentlich genieße ich ihn schwarz, gönn mir aber auch mal einen Espresso oder Cappuccino. Um den üppigen Kaffeekonsum etwas einzuschränken, trinke ich seit ein paar Jahren auch Grüntee – wegen der Balance.


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.