GEHÖRT – GESEHEN – NOTIERT

Frauenbund Erlach erkundet EuropareservatErlach/Ering. Der Frauenbund Erlach unternahm eine Exkursion ins Europareservat Unterer Inn nach Ering ins Naturium. Andrea Bruckmeier führte die Teilnehmer in die Ausstellung des Naturiums und erklärte, wie der bekannte Verlauf des Inns und dieses Naturschutzgebiet entstanden sind. Dann marschierte die Gruppe in Richtung Inndamm. Der erste Halt war im Auwald. Die verschiedenen Baumarten und deren Unterbewuchs wurden erläutert und die Veränderung der Bäume erkannt, da auch Kastanien und Fichten entdeckt wurden. Die hohen Eschen, die Brutbäume des Pirols...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.