Verein setzt sich für Simbacher Szene ein

40 Mitglieder in zwei Monaten – "Simbatrails Radsportverein" hat Ideen für Skate- und Dirtpark

Simbach. 40 Personen, eine Gemeinsamkeit: Sie lieben das Mountainbiken. Vor zwei Monaten hat der Simbacher Fabian Kaliczewsky (27) den "Simbatrails Radsportverein" gegründet, "um uns als fest bestehende Gruppe zu repräsentieren und gemeinnützige Vorhaben gegenüber Ämtern und Behörden besser durchsetzen zu können", erklärt er. Der Verein habe viele Ideen, einige werden bereits in die Tat umgesetzt. Die Mitglieder haben dem Freizeit-Zweckverband vor kurzem vorgeschlagen, eine neue Attraktion für den Dirtpark zu bauen. Geplant wird aktuell ein "Drop", das ist ein Holzgestell für höhere Sprünge. M...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.