Beim Weiberfasching treiben es die Zimmerner kunterbunt

Beim Ball des Frauenbunds war kein Platz mehr frei – Hot Magaritas, Los Krachos und "Fourty and more" tanzen

Zimmern. Mit einem abwechslungsreichen Programm begeisterte der Zimmerner Frauenbund auch heuer wieder beim Weiberfasching. Der Alte Pfarrstadl war bis auf den letzten Platz besetzt mit maskierten Frauen. Wie jedes Jahr war neben stimmungsvoller Tanzmusik durch Musiker Walter Karpfinger ein abwechslungsreicher Abend geboten. Viele junge Damen und Männer sorgten mit lustigen Sketchen und Tanzeinlagen dafür. Zu Beginn des Reigens begrüßte die Tanzgruppe "Fourty and More" mit einem "Salute you" die Anwesenden der Nachbarvereine mit einer Tanzeinlage und stimmungsvoller Musik von Andreas Gabalier...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.