Sicherheitskonzept fürs Freibad

Thema im Gemeinderat – Neue Wasserleitungen für das Schulgebäude – Sichtschutzzaun abgelehnt

Wittibreut. Der Gemeinderat hat die Erstellung eines Sicherheitskonzeptes für das Freibad Ulbering behandelt. Hier nahm Bürgermeister Ludwig Gschneidner Bezug auf die teilweise in anderen Kommunen geführten Diskussionen und sah es aus Verantwortungsgründen nötig, bezüglich eines derartigen Konzeptes tätig zu werden: "Wir brauchen ein Sicherheitskonzept, wenn wir das Bad erhalten wollen." Geschäftsleiter Dieter Pfannenstein bezog sich auf ein BHG-Urteil zur Verkehrssicherungspflicht sowie auf andere Quellen und schilderte ausführlich die Problematik, die ein Sicherheitskonzept zur Vermeidung vo...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.