Jenseits der Bilderflut

Fotoausstellung "Flutspuren" von Verena von Gagern-Steidle im Schauraum K3

Simbach. Fotografie, welche den Anspruch erhebt, über einen ersten flüchtigen Augenblick hinaus wahrgenommen zu werden, scheint erst einmal auf verlorenem Posten zu stehen. Als Medium gehört sie einer in immer schnelleren Zyklen sich verbreitenden, inflationären Bildproduktion an, die alles mit sich reißt und dann fragen lässt, ob es überhaupt noch ein unfotografiertes Ding oder Ereignis gebe. Doch es macht einen Unterschied, mit welcher Einstellung ein Foto aufgenommen worden ist und auch mit welcher Sorgfalt es präsentiert wird. Für die Fotografin Verena von Gagern-Steidle ist eine solche Ei...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.