Bald auch Wasser für Wohnmobile

Bauausschuss gibt Anschluss-Auftrag noch für dieses Jahr – Rund 21 000 Euro Kostenschätzung

Simbach. Nicht nur in der Ferienzeit, sondern mittlerweile das ganze Jahr über ist der Wohnmobilstellplatz am Simbacher Freibad gut genutzt. Er wurde 2015 errichtet und wird seitdem immer besser angenommen. Deshalb hat der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, den Platz noch attraktiver zu machen und den Reisenden einen Wunsch zu erfüllen – nämlich eine Anschlussmöglichkeit für Wasser und Abwasserentsorgung. So eine Station würde geschätzte Kosten von rund 21000 Euro verursachen, unterrichtete Bürgermeister Klaus Schmid das Gremium. Im Detail: 6000 Euro für die Säule, 550...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.