Kirchdorf stellt Forderungen zum A94-Neubau

Lärmschutz, Geschwindigkeitsbegrenzung und Radweg sind wichtige Punkte für den Gemeinderat

Kirchdorf. Viele Gedanken machte sich die Gemeinde Kirchdorf mit den drei Bürgermeistern Johann Springer, Walter Unterhuber und Jürgen Brodschelm zusammen mit den Gemeinderatsfraktionen zum geplanten Ausbau der A94. Was in Bezug auf den Streckenverlauf durch den Gemeindebereich alles beachtet werden muss, wurde als Forderungen in schriftlicher Form an die Autobahndirektion weitergeleitet. Darin gilt es vorrangig Mensch und Natur bestmöglich vor den verschiedenen Einflüssen wie unter anderem Lärm und Abgasen zu schützen. Die Forderungen Punkt für Punkt: Für die neu zu errichtende zweite Fahrbah...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.