Personeller Engpass im Kindergarten bereitet Sorge

Derzeit fehlen zwei Erzieherinnen und eine Kinderpflegerin – Gemeinderat stimmt einer zusätzlichen halben Stelle zu – Auch Satzung geändert

Julbach. Geschlossene Zustimmung hab es im Gemeinderat für die geänderte Satzung des Kindergartens St. Michael, der seit einem Jahr in Trägerschaft der Gemeinde liegt. Die Räte hatten die Satzung bereits mit der Sitzungsladung erhalten und konnten sich über die Änderungen wie zur Anmeldung, die Betreuungsvereinbarung, den Antrag auf Aufnahme usw. vertraut machen. Die Satzung tritt am 1. März in Kraft. Einen personellen Engpass gibt es derzeit aufgrund von Krankheit im Kindergarten. Es fehlen zwei Erzieherinnen und eine Kinderpflegerin, informierte 2. Bürgermeister Hans-Peter Brodschelm. In den...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.